Audio Physic  "Avanti 30"
 
Ein Lautsprecher wandelt das elektrische Signal des Verstärkers in Membranbewegung um, Schall entsteht. Das hört sich einfach an. Eigentlich ...

Hunderte von Herstellern und abenteuerliche pseudo-wissenschaftliche Theorien dokumentieren, dass es wohl doch nicht so einfach ist, einen hochwertigen Lautsprecher zu entwickeln.

Audio Physic, Hersteller aus dem westfälischen Brilon, zeigt seit 30 Jahren wie es geht. Mit Lautsprecher Know-How auf Weltklasse-Niveau und beständig neuen Erkenntnissen realisiert das Team um Manfred Diestertich immer wieder Lautsprecher, die für Furore sorgen. Weltweit !

Audio Physic schwimmt nicht im Mainstream mit, kopiert nicht Trends sondern hat immer wieder mit neuen Ansätzen Erfolg. Exemplarisch sichtbar z.B. an der seitlichen Anordnung der Tieftöner für verbesserte Gehäusestabilität und Basspräzision.
Mit dem Erfolgsmodell "Avanti" wurde die seitliche Push-Push Anordnung bereits im Jahre 1989 eingeführt und danach von vielen Anbietern kopiert. Chefentwickler Manfred Diestertich ruht sich jedoch nicht auf Erfolgen der Vergangenheit aus, sondern geht wieder neue Wege, bietet mit der Classic 10 zum Beispiel Bassreflex-Gehäuse ohne Bassreflex-Kanal an. Oder bei den Modellen Classic 20, Classic 30 und der neuen Avanti 30 innenliegende Bass-Kammern mit Keramikschaum-Dämpfung für mehr Speed und Präzision im Bassbereich.

Mit den Modellen der "Classic" Serie hat Audio Physic mehr als würdige Nachfolger für die Erfolgsreihe Yara präsentiert. Die Standlautsprecher Classic 10 und Classic 20 sind anspruchsvolle Lautsprecher mit sensationell guten Chassis und aufwändig konzipiertem Gehäuse. Die Versionen Glas Schwarz und Glas Weiss sehen dazu auch noch unverschämt gut aus. Die Kompak/Regalbox Classic Compact und der Center-Speaker Classic Center verwenden identische Chassis und haben die gleiche Klangcharateristik. Auch für anspruchsvolle Surround-Anforderungen sind beide eine perfekte Erweiterung.

Die Classic 20 erhielt im Sommer 2014 ein Update und ist nun mit innenliegendem Basmodul ausgestattet, wodurch die seitliche Anordnung des Basstreibers überflüssig wird. Die Aufstellung des Lautsprechers wird somit unkritischer und kann näher an Seitenwände oder Möbel erfolgen. Auch die optische Wirkung des Lautsprechers wird nochmals wohnraumfreundlicher und eleganter.          

Das grösste Modell der Classic Reihe ist die Classic 30, ebenso mit innenliegendem Bassmodul mit jeweils zwei Tieftönern für noch mehr Speed und Schwärze bei gleichzeitig unkritischen Platzierungsmöglichkeiten.

Lesen Sie hier den Testbericht Classic 10 + Classic 20, STEREO 1/2013.
Lesen Sie hier den Testbericht Classic 30, STEREO 9/2013.

Lesen Sie alles über die Audio Physic Modelle im Audio Physic Katalog 2016.